content-page.php

Schirmherr 2021

Peter Limbourg, DW-Intendant und Schirmherr des Wttbewerbs 2021

Mut zur Sichtbarkeit

Die Deutsche Welle unterstützt den ARD/ZDF Förderpreis seit seiner Entstehung. In seinem dreizehnten Jahr hat die DW nun zum ersten Mal die Schirmherrschaft übernommen.

Die Gleichstellung von Frauen in allen Bereichen unserer demokratischen Gesellschaft müssen wir gemeinsam voranbringen. Gerade auch in der Berufswelt. Mit Entschlossenheit und einer Vielfalt an Initiativen haben wir in der DW dabei schon viel erreicht und den Anteil von Frauen in allen Abteilungen und Redaktionen immer weiter gesteigert. Aber es gibt überall noch viel zu tun.

Auch in den Medienberufen müssen wir zur Sichtbarkeit beitragen. Viele Frauen, die in technischen Studiengängen medienbezogen erfolgreich forschen und entwickeln, bleiben zu sehr im Hintergrund. Wir bieten diesen jungen Wissenschaftlerinnen im Bereich der Medientechnologie die Chance, schon am Berufseinstieg Ihre Karrieren voranzubringen.

Zeigen Sie der Fachwelt, wer Sie sind und welche Potenziale Sie mitbringen. Der erste Schritt dorthin ist Ihre Bewerbung für den ARD/ZDF Förderpreis in diesem Jahr. Darauf freue ich mich!

Peter Limbourg, Intendant der Deutschen Welle und Schirmherr des  des ARD/ZDF Förderpreises »Frauen + Medientechnologie« 2021

Bild: ©DW