content-page.php

Nominierte 2021

Die TOP 10 des Förderpreisjahres 2021!

Hier die zehn Nominierten des aktuellen Wettbewerbs um den  ARD/ZDF Förderpreis »Frauen + Medientechnologie« in alphabetischer Reihenfolge 

Das sind die zehn Nominierten des Wettbewerbs 2021 mit ihren Arbeiten in alphabetischer Reihenfolge:

  • Lisa-Marie Bauer: Kulturerbe in AR: Evaluation eines AR-Erlebnisses zur Entdeckung einer Dokumentarreihe zum UNESCO-Welterbe. Ludwig-Maximilians-Universität München

 

  • Meike Cruz Leon: Eine qualitative Studie über den Einsatz von audiovisuellen Lernangeboten auf dem Tablet zum Erlernen von Gebärden bei Kindern mit kognitiven und kommunikativen Beeinträchtigungen und deren Eltern. Donau Universität Krems/Technische Hochschule Köln

 

  • Pelin Dogan Schönberger: Automatic Alignment Methods for Visual and Textual Data with Narrative Content. Eidgenössische Technische Hochschule Zürich

 

  • Jelena Kitanovic: Evaluation der Ton-Wiedergabesysteme von Virtual Reality-Brillen mit besonderem Fokus auf den Einsatz extraauraler Kopfhörer. Hochschule Düsseldorf

 

  • Laura Laugwitz: Qualitätskriterien für die automatische Inhaltsanalyse. Zur Integration von Verfahren des maschinellen Lernens in die Kommunikationswissenschaft. Technische Universität Berlin

 

  • Ina Matthes: Herangehensweise und Besonderheiten bei der Produktion von Bewegtbild für den Einsatz im Social Media Marketing auf Facebook und Instagram. Technische Hochschule Deggendorf

 

  • Elena Pelzer: Living with Cultivating Messages. What Are the Constructs that Compose Media Messages in Cultivation Theory? Westfälische Wilhelms-Universität Münster

 

  • Pia Probst: Distanzen im „Cinematic Virtual Reality“. Ludwig-Maximilians-Universität München

 

  • Daniela Rieger: Objektbasierte Musikproduktion. Entwicklung eines kombinierten Workflows für Dolby Atmos Music und 360 Reality Audio auf Basis einer bereits bestehenden Stereo-Mischung. Hochschule der Medien Stuttgart

 

  • Silvia Rothe: Konzepte und Guidelines für Applikationen in Cinematic Virtual Reality. Ludwig-Maximilians-Universität München